Aufforderung zur Teilnahme am Bürgerpreis 2021

  • Montag, 15 März 2021 15:43
|  
(0 Stimmen)
Aufforderung zur Teilnahme am Bürgerpreis 2021 Bild: Bayerischer Landtag

Die Ausschreibung für den Bürgerpreis des Bayerischen Landtags 2021 ist gestartet. Auch heuer würdigt das bayerische Parlament mit der hohen Auszeichnung wieder herausragendes ehrenamtliches Engagement im Freistaat. Das Leitthema lautet diesmal „Gemeinsam stiften – Gemeinschaft stiften – Sinn stiften“. Die Auslobung richtet sich an gemeinnützige Stiftungen mit Sitz in Bayern, die sich mit ihren Projekten und dem Engagement von Ehrenamtlichen in herausragender Weise um das Gemeinwohl kümmern. Dies teilte der Ebersberger Stimmkreisabgeordnete Thomas Huber mit.

Diesjähriges Leitthema „Gemeinsam stiften – Gemeinschaft stiften – Sinn stiften“

„Wir haben bei uns im Landkreis Ebersberg über 30 Stiftungen, die sich in hervorragender Art und Weise für das Gemeinwohl einsetzen. Ich bin mir sicher, dass viele davon für den diesjährigen Bürgerpreis in Frage kommen, insofern möchte ich diese ausdrücklich zur Teilnahme am Bürgerpreis 2021 ermuntern“, so der Ebersberger Stimmkreisabgeordnete Thomas Huber. Insbesondere in Bürgerstiftungen, also in „Stiftungen von Bürgern für Bürger“, machen sich Gleichgesinnte gemeinsam für eine Sache stark. Gemeinschaftlich möchten sie ihren Ort oder ihre Region lebenswerter machen, Menschen helfen, Gutes und Sinnvolles für die Gesellschaft tun. Dieses ehrenamtliche Engagement von Bürgerinnen und Bürgern im Stiftungswesen stellt der Bayerische Landtag in den Mittelpunkt seines diesjährigen Bürgerpreises. Ausgezeichnet werden gemeinnützige Stiftungen, die mit sozialen Projekten in herausragender Weise dazu beitragen, dass Menschen im Freistaat durch den Einsatz und das Engagement von Ehrenamtlichen Gemeinschaft und Sinn erfahren. „Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn der Bürgerpreis in diesem Jahr in meinen Heimatlandkreis Ebersberg geht. Viele Landkreis-Stiftungen hätten ihn auf jeden Fall verdient“, sagt Thomas Huber.

Die Preisträger werden von einem Beirat unter dem Vorsitz von Landtagspräsidentin Ilse Aigner ausgewählt. Der Bürgerpreis 2021 des Bayerischen Landtags ist mit insgesamt 50.000 Euro dotiert. Die Bewerbungsfrist läuft bis 9. Mai 2021. Die Preisverleihung findet am 22. Oktober 2021 im Bayerischen Landtag statt.

Im Flyer Bürgerpreis 2021 finden Sie den genauen Ausschreibungstext.

www.buergerpreis-bayern.de  

 

Gelesen 76 mal

Aktuelle Termine

20Apr
20Apr
Di Apr 20, 2021 @13:00 Uhr
Arbeitskreis Sozialpolitik
20Apr
Di Apr 20, 2021 @14:00 Uhr
Plenarsitzung Bayerischer Landtag
21Apr

Landtags fraktion

Bürger sprechstunden

30Apr
Fr Apr 30, 2021 @13:00 Uhr
Telefonische Bürgersprechstunde
30Jun
Mi Jun 30, 2021 @10:00 Uhr
Bürgersprechstunde
09Aug
Mo Aug 09, 2021 @10:00 Uhr
Bürgersprechstunde

Herz kammer

Face book

Foto galerie

(C) 2018 Thomas Huber   |   Impressum   |   Datenschutz