Sportförderung in Bayern bleibt auch 2021 auf hohem Niveau

  • Donnerstag, 04 März 2021 11:51
|  
(0 Stimmen)
Sportförderung in Bayern bleibt auch 2021 auf hohem Niveau Bild: Pixabay

Verdopplung der Vereinspauschale von 20 auf 40 Mio. Euro bleibt

„Der Freistaat Bayern wird auch in diesem Jahr seine Sportförderung auf hohem Niveau fortführen“, gibt der CSU-Landtagsabgeordnete Thomas Huber bekannt: „Der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags hat gestern die Mittel dafür freigegeben, dass die Verdopplung der Vereinspauschale von 20 auf 40 Mio. Euro fortgeführt werden kann. Ich freue mich sehr, dass trotz Corona diese massive Unterstützung unserer Vereine möglich wird. Denn damit demonstriert der Freistaat auch die große Bedeutung unserer Vereine“.

Wichtige Erleichterungen bei der Vereinspauschale

Damit in diesen, auch für die Sportvereine im Landkreis Ebersberg sehr schwierigen Zeiten, möglichst viele Vereine die Vereinspauschale erhalten könnten, werde es darüber hinaus wichtige Erleichterungen geben“, so Thomas Huber weiter: „So wird vorübergehend der Mindestanteil von 10 Prozent an jugendlichen Vereinsmitgliedern ausgesetzt. Außerdem können die Vereine beim Mindestbeitragsaufkommen wahlweise auch das Beitragsaufkommen des Jahres 2019 heranziehen. Sie haben damit die verlässliche Perspektive, dass die Förderung ohne zusätzlichen Aufwand bereits im Sommer dieses Jahres auf ihren Konten eingehen wird“.

Zahlreiche Ausnahmeregelungen für Übungsleiter

Da der Sportbetrieb sowie die Aus- und Fortbildungen im vergangenen Jahr wegen Corona längere Zeit ausgesetzt werden musste, seien nun bei der Antragstellung für die Vereinspauschale auch zahlreiche Ausnahmen zugelassen, erläuterte der Landtagsabgeordnete: „Damit wollen wir sicherstellen, dass die Vereine keine Nachteile erleiden. Darum sind seit dem letzten Stichtag abgelaufene Übungsleiterlizenzen weiterhin gültig. Außerdem sind auch alle Übungsleiterinnen und Übungsleiter antragsberechtigt, die seit dem Stichtag im Vorjahr ihre Lizenz nicht mehr eingesetzt haben.“

Da durch den Ausfall im vergangenen Jahr einige Sportvereine die erforderliche Antragsgrenze nicht erreicht hätten, werde in diesem Jahr auch das für die Gewährung der Vereinspauschale erforderliche Basisbeitragsaufkommen auf 70 Prozent reduziert, sagte Thomas Huber: „Auch damit möchten wir allen Ehrenamtlichen in unseren Sportvereinen zeigen, dass wir in diesen schwierigen Zeiten hinter ihnen stehen. Ich danke allen, die sich in unseren Sportvereinen im Landkreis Ebersberg engagieren, sehr herzlich für ihren Einsatz!“

Gelesen 74 mal

Aktuelle Termine

20Apr
20Apr
Di Apr 20, 2021 @13:00 Uhr
Arbeitskreis Sozialpolitik
20Apr
Di Apr 20, 2021 @14:00 Uhr
Plenarsitzung Bayerischer Landtag
21Apr

Landtags fraktion

Bürger sprechstunden

30Apr
Fr Apr 30, 2021 @13:00 Uhr
Telefonische Bürgersprechstunde
30Jun
Mi Jun 30, 2021 @10:00 Uhr
Bürgersprechstunde
09Aug
Mo Aug 09, 2021 @10:00 Uhr
Bürgersprechstunde

Herz kammer

Face book

Foto galerie

(C) 2018 Thomas Huber   |   Impressum   |   Datenschutz