Sozialministerin Schreyer besucht Frauennotruf

  • Dienstag, 03 Dezember 2019 12:40
|  
(0 Stimmen)
Sozialministerin Schreyer besucht Frauennotruf MdL Thomas Huber

Auf Einladung des Stimmkreisabgeordneten Thomas Huber (CSU) hat Staatsministerin Kerstin Schreyer am Sonntagnachmittag die Frauennotrufzentrale Ebersberg besucht. Passend zum 30-Jährigen Jubiläum des Ebersberger Frauennotrufs hatte die Ministerin positive Nachrichten im Gepäck: „Ich danke allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für Ihre großartige und wichtige Arbeit! Der Schutz vor Gewalt ist ein Thema, das mir sehr am Herzen liegt. Der Freistaat möchte hier kräftig unterstützen. Zum Beispiel durch die modellhafte Förderung von sogenannten Second-stage-Projekten. Sie richten sich an gewaltbetroffene Frauen und ihre Kinder, die den hohen Schutz und die intensive Betreuung eines Frauenhauses nicht oder nicht mehr benötigen. Auch der Frauennotruf Ebersberg hat einen solchen Antrag gestellt. Das Konzept ist überzeugend und der vorzeitige Maßnahmenbeginn wurde genehmigt. Der Bewilligungsbescheid wird also bald kommen.“
Thomas Huber dankte der Ministerin für ihre Unterstützung. Mit dem von ihr initiierten sog. 3-Stufen-Plan werden nun Verbesserungen für Unterstützungsmaßnahmen für von Gewalt betroffene Frauen umgesetzt. Dies wurde auch seitens der CSU-Fraktion im Landtag unterstützt. Dadurch konnte bereits im letzten Jahr eine Aufstockung bei den Personalkosten in den bayerischen Frauenhäusern erreicht werden.

Jetzt profitiert auch die Ebersberger Einrichtung vom 3-Stufen-Plan. Er informierte darüber, dass der Landkreis mit seinem erst kürzlich beschlossenen Gesamtkonzept zur Hilfe bei häuslicher und sexueller Gewalt ganz eng an der Seite des Frauennotrufs steht und diesen nun mit 140.000 € (Personalkosten und Miete) jährlich fördert. 2014 lag die Förderung noch bei 65.000 €. „Darüber hinaus werden wir die Initiative zum Bau eines Frauenhauses für den Landkreis Ebersberg unterstützen“, so Huber abschließend, der sich optimistisch zeigt, dass der Kreistag die notwendigen Beschlüsse fraktionsübergreifend treffen wird.

 

Gelesen 383 mal

Aktuelle Termine

02Okt
Fr Okt 02, 2020 @09:00 Uhr
B&O-Symposium "Einfach bauen"
08Okt
Do Okt 08, 2020 @09:00 Uhr
Plenarsitzung Bayerischer Landtag
13Okt
Di Okt 13, 2020 @14:00 Uhr
Plenarsitzung Bayerischer Landtag
16Okt
Fr Okt 16, 2020 @12:00 Uhr
Bürgersprechstunde

Landtags fraktion

Bürger sprechstunden

16Okt
Fr Okt 16, 2020 @12:00 Uhr
Bürgersprechstunde
27Nov
Fr Nov 27, 2020 @12:00 Uhr
Bürgersprechstunde
17Dez
Do Dez 17, 2020 @10:00 Uhr
Bürgersprechstunde

Herz kammer

Face book

Foto galerie

(C) 2018 Thomas Huber   |   Impressum   |   Datenschutz