Traditionelles Maifest im Seniorenhaus Grafing

  • Sonntag, 05 Mai 2013 21:24
|  
(6 Stimmen)
Seit 12 Jahren pflegt die Junge Union Grafing eine Tradition, die von Thomas Huber in seiner Zeit als JU-Kreisvorsitzender und CSU-Chef in Grafing eingeführt wurde.

Im 3-Jahres-Turnus kümmert sich die JU um einen Maibaum für das Grafinger Seniorenhaus, der heuer von Toni Gassner gestiftet wurde. Am Sonntag nach dem 1. Mai fand das traditionelle Maifest bei schönstem Wetter und weißblauem Himmel im Garten des Seniorenhauses statt, das vom Förderwerk Seniorenhaus unter der Leitung von Josef Koller und seinem fleißigen Team organisiert wurde.

Der neue JU-Chef Florian Noder und seine JU-Mannschaft stellten in Rekordzeit unter tatkräftiger Mithilfe von Bezirksrat Thomas Huber das 10-Meter-Brauchtumsstangerl auf. Alle Bewohnerinnen und Bewohner sowie deren Angehörige freuten sich über den Besuch und verfolgten gespannt das Brauchtumsgeschehen, welches mit dem gemeinsamen Singen der Bayernhymne seinen Höhepunkt erreichte.

Gelesen 3362 mal

Landtags fraktion

Bürger sprechstunden

23Jul
Do Jul 23, 2020 @10:00 Uhr
Bürgersprechstunde
11Sep
Fr Sep 11, 2020 @12:00 Uhr
Bürgersprechstunde
19Nov
Do Nov 19, 2020 @10:00 Uhr
Bürgersprechstunde

Herz kammer

Face book

Foto galerie

(C) 2018 Thomas Huber   |   Impressum   |   Datenschutz