Thomas Huber: Landesstiftung fördert fünf Projekte im Landkreis mit insgesamt 107.300 Euro

  • Mittwoch, 12 Juni 2024 10:18
|  
(0 Stimmen)
Thomas Huber: Landesstiftung fördert fünf Projekte im Landkreis mit insgesamt 107.300 Euro Quelle: Website Pfarramt St. Sebastian Ebersberg
Die Bayerische Landesstiftung fördert in diesem Jahr fünf Projekte aus dem Landkreis Ebersberg mit insgesamt 107.300 Euro. „Diese Unterstützung unterstreicht das Engagement der Stiftung für den Erhalt und die Förderung kultureller und sozialer Projekte in Bayern und bei uns im Landkreis“, sagt der Ebersberger Stimmkreisabgeordnete Thomas Huber, der sich für die Projekte eingesetzt hat.
 
Das Ziel der Stiftung ist es, gemeinnützige und mildtätige Zwecke auf sozialem und kulturellem Gebiet zu fördern. Diese Unterstützung ermöglicht es, dass auch lokale und regionale Projekte, die eine örtlich gebundene Bedeutung haben, realisiert werden können.
 
Zu den geförderten Projekten gehören: 
1. Zuschuss von 79.500 Euro zum Erwerb eines Doppelhauses zum Erhalt einer Wohnge-meinschaft für 12 suchtmittelkranke Patienten in Kirchseeon
2. Zuschuss von 17.100 Euro zur Sanierung eines Gebäudes in Schätzt in Steinhöring
3. Zuschuss von 2.900 Euro zur Konservierung und Restaurierung der Ausstattung der Kath. Filialkirche St. Michael in Egglburg
4. Zuschuss von 2.800 Euro zur Sanierung der Wegkapelle in der Haginger Straße in Frauenneuharting
5. Zuschuss von 5.000 Euro zur Sanierung einer Kapelle in Hochreit, Gemeinde Baiern
 
"Mit der Auswahl der geförderten fünf Projekte setzt die Stiftung einen klaren Schwerpunkt auf den Erhalt und die Pflege der bayerischen Kultur sowie auf bedeutende soziale Bauprojekte“, so Thomas Huber und erklärt: „Bei der Auswahl der Bauförderung ist mir wichtig, dass es sich hier um Orte handelt, die den Menschen in den Gemeinden wichtig sind. Zudem ist es diesmal auch gelungen, ein Projekt des Vereins Condrops zur Unterstützung suchtkranker Patienten in Kirchseeon zu fördern. Die Erfahrung hat gezeigt, dass ein starkes Netzwerk und ein stabiles Umfeld im Kampf gegen die Sucht unerlässlich sind. All diese kulturellen und sozialen Schwerpunkte liegen mir persönlich sehr am Herzen und spiegeln das Kernanliegen der Fördertätigkeit der Bayerischen Landesstiftung wider“, so der Sozialpolitiker Thomas Huber.
 
Über die Bayerische Landesstiftung:
Die Bayerische Landesstiftung ist eine Stiftung des Öffentlichen Rechts mit Sitz in München. Seit ihrer Gründung im Jahr 1972 verfolgt sie gemeinnützige und mildtätige Zwecke auf sozialem und kulturellem Gebiet und hat seither über 500 Millionen Euro an Zuschüssen und Darlehen bewilligt. 
 
Gelesen 152 mal

Landtags fraktion

Bürger sprechstunden

29 Jul 2024
10:00AM - 12:00PM
Bürgersprechstunde
18 Mär 2024
10:30AM - 12:30PM
Bürgersprechstunde
05 Feb 2024
10:30AM - 12:30PM
Bürgersprechstunde

Herz kammer

Face book

Foto galerie

(C) 2018 Thomas Huber   |   Impressum   |   Datenschutz