Einblicke in die Landespolitik: Praktikum im Abgeordnetenbüro

  • Montag, 08 April 2024 12:48
|  
(0 Stimmen)
Praktikant Benedikt Walch zusammen mit Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Thomas Huber am Rande einer Plenarsitzung Praktikant Benedikt Walch zusammen mit Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Thomas Huber am Rande einer Plenarsitzung Büro Thomas Huber

"Als politisch interessierter Student war es für mich ein beeindruckendes Erlebnis, einen Einblick in den Tagesablauf eines Politikers zu erhalten“, so Benedikt Walch, Student aus Glonn nach seinem vierwöchigen Praktikum im Büro des Landtagsabgeordneten Thomas Huber. Geplant war das Praktikum schon seit Anfang August, als Benedikt Walch und Thomas Huber auf dem Dorffest Glonn ins Gespräch kamen und letzterer ihm sofort einen Praktikumsplatz anbot.

In der ersten Woche erhielt Benedikt Walch die Möglichkeit, hinter die Kulissen in die Arbeit im Stimmkreisbüro in Ebersberg zu blicken und die Mitarbeiter bei ihren täglichen Aufgaben zu unterstützen. Die Aufgaben reichten von Glückwunschschreiben über Pressemeldungen bis hin zur Beantwortung von Bürgeranfragen. Ein Schwerpunkt lag auch bei der medialen Begleitung des Abgeordneten bei verschiedenen Veranstaltungen und Erstellung von Reels für seine Social-Media-Kanäle.
"In den folgenden drei Wochen wurde mir klar, wie vielfältig die Aufgaben eines Abgeordneten sein können, als ich ihn dann täglich begleiten durfte. Von Besichtigungen geplanter Straßenbaumaßnahmen mit örtlichen Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern, über Sitzungen, die er im Landtag leitet bis hin zu leidenschaftlich geführten Debatten im Parlament - kein Tag ist wie der andere."

Benedikt Walch erlebte die verschiedenen Facetten des politischen Geschehens. Einerseits die Abläufe im Bayerischen Landtag: Jede Woche stattfindende Arbeitskreise, Ausschüsse, Plenar- und Fraktionssitzungen, sowie weniger alltägliche Termine, wie Podiumsdiskussionen, Gespräche des Sozialpolitikers Huber und des Fraktionsvorsitzenden Klaus Holetschek z.B. mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund. Andererseits auch lokale Ereignisse: Eine Sitzung im Landratsamt Ebersberg und die Leitung der CSU-Kreisausschusssitzung im Gasthof Netterndorf in Baiern.

Benedikt Walch: „Es ist bemerkenswert, wie Thomas es schafft, so viele Termine und Aufgaben zu jonglieren. Neben seiner Funktion im Landtag als Abgeordneter und stv. Vorsitzender des Sozialausschusses engagiert er sich auch als Landesvorsitzender der Wasserwacht, als Aufsichtsratsvorsitzender des Kolpingbildungswerks Bayern und in zahlreichen weiteren Bereichen. Daher ist es wenig verwunderlich, dass er oft nur 4 Stunden pro Nacht schläft, angesichts seines vollgepackten Tages."
„Mein Praktikum bei Thomas war eine einzigartige Gelegenheit, Politik auch hinter den Kulissen kennenzulernen. Es hat meinen Blick auf die Politik nachhaltig geprägt und mein Interesse an diesem Bereich weiter verstärkt“, so Benedikt Walch.

Gelesen 186 mal

Landtags fraktion

Bürger sprechstunden

07Aug
Mo Aug 07, 2023 @14:30 Uhr
Bürgersprechstunde
16Sep
Sa Sep 16, 2023 @08:00 Uhr
Sprechstunde an den CSU-Infoständen
30Sep
Sa Sep 30, 2023 @10:00 Uhr
Sprechstunde an den CSU-Infoständen

Herz kammer

Face book

Foto galerie

(C) 2018 Thomas Huber   |   Impressum   |   Datenschutz