Neueröffnung von Metzgerei in Forstinning geglückt

  • Freitag, 29 September 2023 13:08
|  
(0 Stimmen)

Huber vermittelt Fördermittel aus dem Landwirtschaftsministerium

Positive Wende für die örtliche Nahversorgung mit Lebensmitteln in Forstinning: Dort wird in naher Zukunft wieder eine Metzgerei eröffnen. Damit erfährt der Ort, der in letzter Zeit vermehrt Betriebsaufgaben und Schließungen von Geschäften verzeichnen musste, wieder eine kleine Trendwende. Möglich wurde diese Neueröffnung auch durch eine Förderung aus dem Landwirtschaftsministerium, bei deren Vermittlung der Ebersberger Landtagsabgeordnete Thomas Huber nicht unwesentlich beteiligt war.

Nachdem eine Förderung aus dem Dorferneuerungsprogramm zunächst mit Verweis auf die zu hohe Einwohnerzahl abgelehnt wurde, wandte sich Thomas Huber direkt an Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber und bat um die Prüfung von alternativen Fördermöglichkeiten. Kaniber sagte Huber daraufhin zu, dass – sofern die Fördervoraussetzungen erfüllt seien – Fördermittel aus einem Programm zur Unterstützung von Kleinunternehmen der Grundversorgung für die neue Forstinninger Metzgerei zur Verfügung stünden.

Thomas Huber über die geglückte Neueröffnung: „Es freut mich wirklich sehr, dass meine Vermittlung erfolgreich war und Forstinning endlich wieder einen Metzger bekommt. Gerade für die vielen älteren Menschen im Dorf, die nicht mehr so mobil sind, ist es wichtig, eine Einkaufsmöglichkeit vor Ort zu haben. Und nicht zuletzt bekommt ein junger und motivierter Metzger nun die Gelegenheit, sein Handwerk in einer eigenen Metzgerei auszuüben. Eine echte win-win-Situation für alle Beteiligten!“
 

Gelesen 499 mal

Landtags fraktion

Bürger sprechstunden

15Mai
Mo Mai 15, 2023 @09:00 Uhr
Bürgersprechstunde
07Aug
Mo Aug 07, 2023 @14:30 Uhr
Bürgersprechstunde
16Sep
Sa Sep 16, 2023 @08:00 Uhr
Sprechstunde an den CSU-Infoständen

Herz kammer

Face book

Foto galerie

(C) 2018 Thomas Huber   |   Impressum   |   Datenschutz