Huber begrüßt „wichtiges Signal“ an bayerische Sportvereine

  • Montag, 07 November 2022 13:54
|  
(0 Stimmen)
Huber begrüßt „wichtiges Signal“ an bayerische Sportvereine Symbolbild: Pixabay

Gute Nachrichten für alle bayerischen Sportvereine: Die Vereinspauschale wird für 2023 wieder verdoppelt. „Ein wichtiges Signal der Bayerischen Staatsregierung an unsere Sportvereine, dass wir sie auch in Zeiten von Krisen und angespannter Haushaltslagen nicht mit den steigenden Energiepreisen alleine lassen“, so Thomas Huber, der die Entscheidung der Staatsregierung absolut begrüßt.

Zuletzt hatten laut dem Olympischen Sportbund mehr als 40 Prozent der Vereine angegeben, starke Auswirkungen durch die Energiekrise zu erwarten, sechs Prozent befürchten sogar eine akute Bedrohung ihrer Existenz bzw. eine Auflösung des Vereins durch die Energiekrise. Für diese Vereine gibt es künftig auch die Möglichkeit zur Partizipation am neuen Bayerischen Härtefallfonds, um eine Auflösung abzuwenden.

Die Zuwendungen an die Sport- und Schützenvereine werden entsprechend der Sportförderrichtlinie des Freistaats Bayern gewährt. Berechnungsgrundlage dafür ist die Anzahl der erwachsenen Vereinsmitglieder sowie die Anzahl der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, für die es die zehnfache Gewichtung gibt. Eine weitere Bemessungsgrundlage ist die Anzahl von Übungsleiterlizenzen.

Gelesen 59 mal

Aktuelle Termine

Landtags fraktion

Bürger sprechstunden

19Dez
Mo Dez 19, 2022 @10:00 Uhr
Bürgersprechstunde
17Feb
Fr Feb 17, 2023 @11:00 Uhr
Bürgersprechstunde
05Mai
Fr Mai 05, 2023 @11:00 Uhr
Bürgersprechstunde

Herz kammer

Face book

Foto galerie

(C) 2018 Thomas Huber   |   Impressum   |   Datenschutz