Donnerstag, 06 Februar 2020 11:37

Unterwegs in Bayerns Kommunen: Infofahrt nach Rosenheim

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Raus aus dem Landtag...rein in die Kommunen! Die Fraktionsspitze der CSU im Landtag war dieses Mal in Wasserburg, Schechen und Rosenheim unterwegs. Vor Ort hat sich der Geschäftsführende Fraktionsvorstand angesehen, wie Landespolitik in den bayerischen Städten und Gemeinden wirkt, wo und wie die Förderungen und Initiativen des Freistaats ankommen und hat sich direkt vor Ort ausgetauscht.. Auf dem Programm stand der Besuch des gemeinsamen Neubaus der RoMed Klinik und des kbo-Inn-Salzach-Klinikums. Für die Förderung der laufenden Maßnahmen hat Bayern aktuell rund 105 Millionen Euro veranschlagt.

Danach ging es zum Hightech-Stall "Eberl-Hof", einem Vorzeigeprojekt, wenn es um das Thema Landwirtschaft und Digitalisierung geht. Mit dem Bayerischen Sonderprogramm Landwirtschaft Digital (BaySL Digital) unterstützt der Freistaat die Landwirte beim Wandel zum digitalisierten Betrieb. Zum Abschluss ging es für die Fraktionspolitiker noch in das Ausstellungszentrum LOKSCHUPPEN nach Rosenheim. Die bayerischen Museen und Ausstellungshäuser bilden Kenntnisse und Meinungen und haben daher eine wichtige politische Bedeutung, Aufgabe und Verantwortung. Der LOKSCHUPPEN ist ein wichtiger Impulsgeber für die Kulturlandschaft weit über die Grenzen Rosenheims hinaus. Daher wurde der Umbau des Ausstellungszentrums mit 4,14 Millionen Euro gefördert.

Eine Bildergalerie finden Sie hier:
https://www.csu-landtag.de/index.php?...
Gelesen 224 mal

Medien

(c) FraktionsTV

Aktuelle Termine

Landtags fraktion

Bürger sprechstunden

29Apr
01Mär
Mo Mär 01, 2021 @11:00 Uhr
Bürgersprechstunde
30Apr
Fr Apr 30, 2021 @13:00 Uhr
Bürgersprechstunde

Herz kammer

Face book

Foto galerie

(C) 2018 Thomas Huber   |   Impressum   |   Datenschutz