Freisprechungsfeier im BBW Kirchseeon

  • Montag, 31 Juli 2017 10:06
|  
(0 Stimmen)
Freisprechungsfeier im BBW Kirchseeon (c) BBW Kirchseeon

Stolze 57 Absolventen aus verschiendenen Handwerksberufen zählte der diesjährige Abschlussjahrgang des Berufsbildungswerks in Kirchseeon. Neben den frischgebackenen Gesellinen und Gesellen mit ihren Familien und den Ausbildern waren auch zahlreiche Ehrengäste zur Abschlussfeier in das BBW geladen. "Sie haben damit einen erfolgreichen Schlussstrich unter eine anspruchsvolle Lehrzeit gezogen und eine der wichtigsten Etappen überhaupt im Berufsleben gemeistert", so der Festredner Thomas Huber in seiner Ansprache. Er dankte allen Lehrern sowie Ausbildern für deren großes Engagement, das teils bis weit über das geforderte Maß hinaus gehe: "Mit Ihrer Arbeit leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Inklusion junger Menschen in die Gesellschaft. Als gut ausgebildete Fachkräfte stehen diese künftig den Betrieben und Unternehmen zur Verfügung."

Huber, der seine Laufbahn als 15-Jähriger nach seinem Quali mit einer Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten begonnen hat, betonte den besonderen Stellenwert der Dualen Berufsausbildung und verwies auf den steigenden Fachkräftebedarf in Wirtschaft, Industrie und Handwerk. "Im heutigen Berufsleben ist ständige Weiterbildung das A und O für den Erfolg", so der Ebersberger Stimmkreisabgeordnete. Ein starkes Signal setzte die Bayerische Staatsregierung mit dem neuen "Pakt für Berufliche Bildung" passender Weise am selben Tag der Abschlussfeier im BBW:

•    So wird der Meisterbonus im kommenden Jahr von 1.000 Euro auf 1.500 Euro aufgestockt. Ab dem Jahr 2018 sind dafür 17 Millionen Euro pro Jahr vorgesehen.
•    Für die Erneuerung von Bildungseinrichtungen der Wirtschaft werden im kommenden Jahr zusätzliche 10 Millionen Euro bereitgestellt.
•    Die Berufsschulen erhalten für ihre technische Modernisierung Sondermittel in Höhe von zusätzlich 5 Millionen Euro.
•    Die Unterrichtsversorgung an den beruflichen Schulen wird ebenfalls ausgebaut. So stehen für das kommende Jahr 50 Stellen und 2019 weitere 50 Stellen für die Berufsschulen zur Verfügung.

Gelesen 231 mal

Schreibe einen Kommentar

Herz kammer

Face book

Foto galerie

(C) 2016 Thomas Huber   |   Impressum   |   Datenschutz