Thomas Huber ermutigt Bürger zur Stimmabgabe bei Sozialwahl 2017

  • Montag, 22 Mai 2017 10:32
|  
(0 Stimmen)
Thomas Huber ermutigt Bürger zur Stimmabgabe bei Sozialwahl 2017 Bild: Infobüro Sozialwahl

„Demokratische Teilhabe ist in allen Bereichen von herausragender Bedeutung. Bei der Sozialwahl können Versicherte und Rentner spürbaren Einfluss auf die Zusammensetzung wichtiger Gremien in der Selbstverwaltung nehmen“, so der Ebersberger Stimmkreisabgeordnete Huber, der auf die Frist zum 31. Mai 2017 hinweist. Nach Meinung Hubers sei die Stimmabgabe ein starkes Signal an die Versicherungsträger: „Eine gute gesundheitliche Versorgung und Absicherung in der Rente ist eine unverzichtbare Säule unserer Gesellschaft. Mit der Abgabe ihrer Stimme können die Menschen aus dem Landkreis Ebersberg zeigen, dass sie die Entwicklungen im Gesundheits- und Rentensystem kritisch verfolgen.“

Die Sozialwahl ist eine reine Briefwahl, bei der auch nichtdeutsche Staatsangehörige abstimmen dürfen. Wahlberechtigt sind alle Beitragszahler und Rentner der Deutschen Rentenversicherung Bund, der Deutschen Rentenversicherung Saarland und Mitglieder der Ersatzkassen BARMER, TK, DAK-Gesundheit, KKH und hkk. Wer trotz Wahlberechtigung noch keine Wahlunterlagen erhalten hat, kann diese ab sofort bei seinem Sozialversicherungsträger anfordern. Am 31. Mai 2017 muss der rote Wahlbriefumschlag mit dem ausgefüllten Stimmzettel wieder bei dem jeweiligen Träger eingegangen sein. Durch die Vereinigung von BARMER GEK und Deutsche BKK zur neuen BARMER wird dort erst später gewählt. BARMER-Mitglieder erhalten den Wahlbriefumschlag erst Anfang September und dieser muss bis zum 4. Oktober eingehen.

Auf www.sozialwahl.de werden alle Fragen zur Sozialwahl beantwortet. (Kontakt: Infobüro Sozialwahl, Montag bis Freitag 9:00 bis 18:00 Uhr Telefon: 030 24086-610, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)


Gelesen 838 mal

Schreibe einen Kommentar

Herz kammer

Face book

Foto galerie

(C) 2016 Thomas Huber   |   Impressum   |   Datenschutz